Bild
Icon27.09.2017 17:30 by Skully

OpTic Gaming steigt in die Dota 2-Szene ein

imageOpTic Gaming überschreitet erstmals eine langjährige Grenze und verpflichtet ein esport-Team außerhalb des bekannten FPS-Genres. Nur drei Wochen nach Gründung des Teams kündigte OpTic in der vergangenen Nacht die Übernahme des kompletten Lineups, welches bis dahin unter dem vorläufigen Namen The Dire angetreten ist, an. Mit einem Sieg im King's Cup: America konnte das Lineup bereits einen ersten Erfolg feiern und sich einen Direct Invite zum Dota Summit 8 sichern.

Ursprünglich als eines von vielen 'Allstar-Lineups' gegründet, war niemand sicher, wie lange das Lineup rund um den ehemaligen Evil Geniuses CEO Peter 'ppd' Dager bestehen bleiben würde. ppd hatte bereits in der Vergangenheit mit dem Team WanteD einen kurzen Schritt zurück in die professionelle Dota-Szene gemacht, nur um sich dann wenige Wochen später wieder auf seine Pflichten als CEO der Organisation zu konzentrieren.
Spätestens mit der Verpflichtung durch OpTic dürfte aber klar sein, dass eine kurzfristige Trennung keine Option mehr ist.

Neben ppd stehen mit Per Olsson 'Pajkatt' Lille, Ludwig 'zai' Wahlberg und Rasmus 'MiSeRy' Filipsen drei äußerst bekannte und erfolgreiche Spieler. Vervollständigt wird das Lineup von Quinn 'CC&C' Callahan, der bisher ein eher unbekannter Faktor innerhalb der Dota 2-Szene war. 


Durch die neue Struktur des sogenannten Dota Pro Circuits steht das Team auch ohne eine Teilnahme an den anstehenden Events vor einem strammen Zeitplan. Durch knapp 25 Minor- und Major-Turniere bis zum Juni 2018 ist für genug Unterhaltung gesorgt, um sowohl Teams als auch Fans aus aller Welt auf ihren Füßen zu halten.

Das neue OpTic Dota 2-Lineup
Flagge Per Olsson 'Pajkatt' Lille
Flagge Quinn 'CC&C' Callahan
Flagge Ludwig 'zai' Wahlberg
Flagge Rasmus 'MiSeRy' Filipsen
Flagge Peter 'ppd' Dager
Kai 'Skully' Engelkes
registriert seit 15.05.2016
339 News geschrieben
197 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild