Bild
Icon28.11.2017 20:38 by Skully

OpTic Gaming verabschiedet sich von Rasmus 'MiSeRy' Filipsen

imageDas Dota 2-Lineup von OpTic Gaming trennt sich mit sofortiger Wirkung von Rasmus 'MiSeRy' Filipsen. Dies kündigte die Organisation vor wenigen Stunden an. Gleichzeitig mit der Trennung von MiSeRy gab OpTic bekannt, dass Martin 'Saksa' Sazdov als permanenter stand-in einspringen wird, bis eine dauerhafte Lösung gefunden wurde. Der erste große Test des Teams wird die achte Ausgabe der The Summit-Turniere, die in der Zeit vom 13. bis 17. Dezember veranstaltet wird.

Das Team nahm zuletzt am Midas Mode, einem Turnier der etwas anderen Art, teil und konnte dort die Tabellenspitze der nordamerikanischen Gruppe erreichen. Bereits beim Midas Mode musste das Team allerdings auf MiSeRy verzichten und auf einen stand-in zurückgreifen. Für den Rest des Jahres wird OpTic daher auf Martin 'Saksa' Sazdov zurückgreifen und mit dem Wechsel ins neue Jahr verstärkt nach einem permanenten fünften Spieler suchen.

Auszug aus dem Statement von OpTic Gaming
The OpTic Dota 2 roster is thrilled to announce the addition of Martin 'Saksa' Sazdov as a full time stand in at the position 4 support role for the remainder of 2017. Rasmis 'MiSeRy' Filipsen will no longer be rostered for OpTic Gaming's Dota 2 division. [...]
Following the start of the new-year, we will be pursuing all possible options for a permanent replacement to help us achieve our goals and expectations leading up to The International 2018.

OpTic's aktuelles Dota 2-Lineup

Flagge Per Olsson 'Pajkatt' Lille
Flagge Quinn 'CC&C' Callahan
Flagge Ludwig 'zai' Wahlberg
Flagge Martin 'Saksa' Sazdov (stand-in)
Flagge Peter 'ppd' Dager

Kai 'Skully' Engelkes
registriert seit 15.05.2016
345 News geschrieben
197 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild